Anmeldung zum Checkpoint

Testangebot bei der Ulmer AIDS-Hilfe öffnet ab Juni 2020

Test Juni 2020
© AIDS-Hilfe Ulm

Am 03.06.2020 öffnen wir unseren Checkpoint wieder! Allerdings sind Besuche im Checkpoint ab sofort nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Unter folgenden Voraussetzungen können im Checkpoint wieder jeden 1. und 2. Mittwoch im Monat persönliche Beratungsgespräche angeboten und Tests auf sexuell übertragbare Krankheiten durchgeführt werden:

        Nach der Terminvereinbarung füllen Sie bitte bereits zu Hause
        den Onlinefragebogen mit ihrer Aufrufnummer aus.
        Zum Onlinefragebogen geht es hier.


Weitere Hinweise zum Ablauf an den Testabenden am 3. und 10. Juni:

  • Bitte erscheinen Sie pünktlich, damit sich möglichst wenig Besucher im Wartebereich aufhalten. Bei Verspätung verfällt der Termin ersatzlos.
  • Es sind nur Einzeltermine möglich. Paare buchen bitte zwei Termine.
  • Begleitpersonen dürfen die Räumlichkeiten leider nicht betreten.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist während des gesamten Aufenthalts in unseren Räumlichkeiten Pflicht, bitte mitbringen.
  • Desinfizieren Sie beim Betreten unser Räume Ihre Hände und achten Sie auf den Mindestabstand.
  • Vorerst sind keine HIV-Schnelltests und Rachenabstriche möglich.
  • Die Bezahlung kann derzeit nur bargeldlos (EC-Karte) erfolgen.
  • Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie sich krank fühlen und Erkältungs- oder Grippesymptome haben
Kontakt
Waltraud

Dr. biol. hum. Waltraud Schwendele

Checkpoint
Prävention
Öffentlichkeitsarbeit
Rainbow Team

Diplom Sozialarbeiterin (FH)

Koordination Checkpoint, Prävention an Schulen, Ansprechpartnerin für das Rainbow-Team, Präventionsarbeit für Männer, die Sex mit Männern haben (MSM)