Spenden


Ein Mittel gegen AIDS: GELD

Seit vielen Jahren wird die Arbeit der AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e. V. durch Zuwendungen der öffentlichen Hand unterstützt. Neben der Stadt Ulm, Neu-Ulm, Biberach und Heidenheim erhalten wir Fördermittel von den Landkreisen Alb-Donau, Neu-Ulm, Biberach und Heidenheim sowie dem Land Baden-Württemberg.

Leider bleiben diese Zuwendungen seit Jahren auf dem gleichen Niveau obwohl unsere Aufgaben immer anspruchsvoller und umfangreicher wurden. Ihre Spende ist daher ein sehr wichtiger Anteil an unserer Finanzierung.

Mit ihrer Spende helfen sie,

•dass Menschen mit HIV/AIDS, auch über eine lange Zeit, unterstützt und begleitet werden.
•dass in Not geratene Menschen individuelle und unbürokratische Unterstützung erhalten.
•dass der Selbsthilfe von Betroffenen „Raum“ gegeben wird.
•dass Schüler und Schülerinnen und verschiedene andere Gruppen über HIV/AIDS aufgeklärt werden.
•dass Beratung nicht nur am Telefon sondern auch persönlich oder über E-Mail möglich ist.

…und vieles mehr.

Für ihre Spende wählen Sie eine unserer Bankverbindungen.
Auf unserer Startsteite können Sie über ein Spendenformular online spenden.
Beim Portal betterplace sammeln wir für unsere Helferzellenaktion spenden.

Volksbank Ulm-Biberach eG
Bankleitzahl 630 901 00
Kontonummer 14 15 000
IBAN:DE 45 6309 01 00 0001 4150 00
BIC/SWIFT-Code:ULMVDE66

Sparkasse Ulm
Bankleitzahl 630 500 00
Kontonummer 21 522
IBAN: DEDE69 6305 0000 0000 0215 22
BIC: SOLADES1ULM

Gerne schicken wir Ihnen ausführlichere Informationen zu unserer Arbeit oder informieren Sie am Telefon.

Unsere Satzung steht Ihnen als PDF-Datei (61 kB) zur Verfügung.