Testabend im Juni

Am Mittwoch 6. Juni findet ab 18 Uhr der nächste HIV/STI Testabend im Checkpoint Ulm statt. Unter dem Label „Checkpoint“ bieten die Aidshilfen in Baden-Württemberg anonyme Tests, nicht nur auf HIV, sondern auch auf andere sexuell übertragbare Infektionen an. Einfach vorbeikommen und bei einer Beratung seine Risiken auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen abklären. Danach den/die Test(s) machen.  Der Checkpoint Ulm ist das Testangebot der Ulmer AIDS-Hilfe in der Furttenbachstr. 14 in Ulm. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.  Bei einem kürzlich entstandenem Risiko empfiehlt sich ein Test sechs Wochen nach dem Risikokontatk. Mehr zum Thema HIV-Test im Bereich Beratung.

Veröffentlicht unter Allgemein

Checkpoint sucht Arzt

Unser Testangebot im Checkpoint Ulm kommt sehr gut an. Gerne würde wir es ausweiten auf zwei Testabende im Monat.
Dafür benötigen wir aber noch mehr ehrenamtliche Ärzte, die den Testabend mit betreuen. Wer uns dabei helfen möchte
einfach im Büro melden. Dort können Sie auch  nachfragen welche Aufgaben beim Testabend zu tun sind oder Sie
kommen am 6. Juni vorbei und schauen sich den  nächsten Testabend im Checkpoint Ulm an.
Veröffentlicht unter Allgemein

Mitgliedeversammlung und Jahresbericht 2017

Am Abend des 17.04. fand die Mitgliedeversammlung  statt. Es wurde sowohl auf die Arbeit und Ereignisse des letzten Jahres, als auch, im Rahmen des 30 jährigen Jubiläums, auf die Anfangsjahre der Ulmer AIDS-Hilfe zurück geblickt. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf dem Projekt Ela, das von Maren und Tanja vorgestellt wurde. Der Vorstand wurde wieder gewählt, somit bleiben Benno, Dieter, Michael, Silke und HP weiterhin in ihrem Amt. Es gab auch Ehrungen, so wurden 15, 20, 25 und 30 Jahre Mitgliedschaft in der AIDS-Hilfe Ulm honoriert. Unser Jahresbericht 2017 wurde bei der Mitgliederversammlung am 17. April 2018 vorgestellt. Der Bericht über die Tätigkeit der Ulmer AIDS-Hilfe im vergangen Jahr ist absofort hier als als PDF-Datei abrufbar und über das weitere Jahr im Bereich „Über uns“ beim Menüpunkt Satzung.

Veröffentlicht unter Allgemein

HIV Aufklärungparcours für Schulklassen

Die Ulmer AIDS-Hilfe bietet für Schulklassen einen HIV-Mitmach-Parcours an. Die Aufklärungsaktion findet vom 17. bis und 20. Juli 2018 im Kulturzentrum ROXY, Schillerstraße 1/12 Ulm statt und ist ein Präventionsprojekt der AIDS-Hilfe Ulm. Die Stationen werden von kompetenten Mitarbeitern moderiert. An den einzelnen Lernstationen werden die Themen Übertragungswege HIV und STI, Test auf HIV, Kondomanwendung und Verhütungsmittel thematisiert. Die Schüler bringen ihr eigenes Wissen ein und lernen neue Inhalten in Kleingruppen. Ergänzend wird zum Lernparcours eine Gesprächsrunde im Kinosaal zum Leben mit HIV heute angeboten. Ein HIV-Positiver beantwortet die Fragen der Schüler. Die die Parcoursdurchgänge an den Vormittagen vom 17 – 19. Juli sind bereits voll belegt. Am Freitag, 20. Juli, können sich noch zwei Schulklassen für den Durchgang ab 11.30 – 13 Uhr anmelden.  Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, melden Sie sich per Telefon an 0731/37331  oder E-Mail bis spätestens 12. Juli an. Sie erhalten dann anschließend eine Anmeldebestätigung. Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen an Herrn Eberhardt wenden. 

Veröffentlicht unter Allgemein