Selbsthilfe

Café „Vielfalt“

Das Café „Vielfalt“ als Angebot für Menschen mit HIV und AIDS, deren Angehörige und Freunde sowie Mitarbeiter der AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e.V. gibt es schon seit vielen Jahren. Dieses Café findet an einem Nachmittag in der Woche statt. Wenn sie als Betroffener oder Angehöriger Interesse an dem Angebot des Café „Vielfalt“ haben, wenden sie sich bitte an unsere hauptamtlichen Mitarbeiter.

Spätstück, das spät(e) (Früh-)stück

Die AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e. V. bietet das Selbsthilfeangebot SPÄTSTÜCK als SPÄTes FrühSTÜCK in den Räumen der Ulmer AIDS-Hilfe, Furttenbachstraße 14, an. Zu diesem Frühstück (von 10:00 -13:00 Uhr) sind alle Interessierte(n) eingeladen. Das Spätstück wird ausschließlich ehrenamtlich organisiert. Die jeweiligen Termine finden sie in unserem Terminkalender.

Positivengruppe

In dieser Gruppe besteht für Menschen mit HIV und AIDS die Möglichkeit sich über ein Leben mit HIV und AIDS und die daraus entstehenden unterschiedlichen Situationen und Lebenszusammenhänge auszutauschen. Die Treffen sind für alle offen, anonym und kostenlos. Termine erfragen sie bitte bei unserer Geschäftsstelle.