Öffentlichkeits-und Medienarbeit

SAMSUNG DIGITAL CAMERASchwerpunkt unserer Öffentlichkeitsarbeit ist die Präsenz auf öffentlichen Veranstaltungen wie beispielsweise Konzerten, Festivals, Film-, und Theatervorführungen sowie Messen und Kongressen. Hier präsentieren wir unsere Arbeit und bieten niederschwellige Informationsmöglichkeiten zu den Themen HIV, AIDS und Sexualität an.

Darüber hinaus planen und veranstalten wir Benefizkonzerte, Großveranstaltungen wie den Rosenmontagsball, Fortbildungen für Haupt-, und Ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins sowie Fortbildungsqualifizierte Veranstaltungen im Rahmen der Kreisärzteschaft.

Das Thema HIV/AIDS wird durch unsere vielfältige Präsenz, über Presseberichte, Radiointerviews und Internetpräsentationen im Bewusstsein der Bevölkerung gehalten.

Die ÖP (Öffentlichkeitsarbeit/Prävention) ist eine Gruppe, in der sich regelmäßig ehrenamtliche Mitarbeiter unter Supervision und Leitung eines hauptamtlichen Mitarbeiters treffen. Inhalte sind die Planung, Vorbereitung und Durchführung der verschiedenen Projekte, Informationsstände und Veranstaltungen.

Inhaltlich verfolgen wir die Ziele:

  • Enstigmatisierung der Krankheit AIDS
  • Abbau von Vorurteilen gegenüber HIV-infizierten Menschen
  • Aufklärung über Infektionswege
  • Plakativ und informativ auf HIV und AIDS hinweisen
  • Angebote der Ulmer AIDS-Hilfe bekannt machen
  • Zugang zu Schutzmöglichkeiten schaffen
  • Auf unser Testangebot aufmerksam machen