„Ab ins All “ Galaktischer Rosenmontagsball im Roxy

Völlig losgelöst feierten zahlreiche wunderhübsch verkleidete Raumfahrer, Kosmonauten, Aliens, Marsmenschen und Planeten beim „Ab ins All“- Rosenmontagsball der Ulmer AIDS-Hilfe im Roxy. Die bunte Weltraumbevölkerung schwebten tanzend zur Musik von DJane Elly und DJ Tom durch die Roxygalaxy. Souverän führt Dana Hoffmann, die erste Kommandantin der Raumstation RoMoBall, durch den Abend und kürte mit Hilfe des Publikums sowie der Jury die Gewinner der Kostümprämierung. Erstmals traten beim Showblock zwei Tanzgruppen auf und sorgten für erstklassige Unterhaltung. Für die tolle Tanzeinlagen der Jugendlichen vom FKV Neu-Ulm verlangte das begeisterte Publikum spontan eine Zugabe, welche die Newcomer auch im Freestyle lieferten. Die Tänzerin der Gruppe Magic Stars aus Ulm tanzten bei ihrer „Wie im Film“ Vorführung eine abwechslungsreiche Story und holten sich für den Ritt durch zahlreiche Filmgenres den Showblock-Oscar des Abends oder war es eine Geldkassette?  Ein großes Dankeschön geht an die ehrenamltichen Mitarbeiter_innen der Ulmer AIDS-Hilfe. Ohne ihren Einsatz würde Ulms bunteste und toleranteste Faschingsparty nicht stattfinden können. Zum ersten Mal wurden die Helfer durch junge Ehrenamtler der Aktion youngcaritas Ulm unterstützt. Die Kooperation klappte besten auch hier noch ein Dankeschön für den ehrenamtlichen Einsatz. Wie immer kommt der Erlös des Rosenmontagsballs der Präventions- und Betreuungsarbeit der AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e.V. zugute.  Nun haben wir die Fotos vom Rosenmontagsball online gestellt. Hier auf unserer Seite und auf faceboook. Ein Video der Tanzshow vom FKV Neu-Ulm gibt es auf Instagram.

Veröffentlicht unter Allgemein