Kulturnacht mit Poetry Slam „Vielfalt“

Die Ulmer AIDS-Hilfe beteiligt sich an der  Kulturnacht am 21.09.2019 mit einem Poetry Slam. Unter dem Motto „Vielfalt“ tragen Dichter_innen aus Ulm und Umgebung ihre Texte vor. Das Publikum entscheidet darüber, welcher Dichter mit seinem Vortrag am besten ankommt und kürt jede Runde den Sieger. Moderiert wird der Poetry Slam von Ben der bei der Jungen Bühne Ulm die Theaterpädagogik machtDie erste Runde startet um 19:30 Uhr, die weiteren Runden beginnen um 20:30 Uhr und 21:30 Uhr, in der Ulmer AIDS-Hilfe, Furttbenbachstr. 14 in Ulm. Alle die sich als Slamer am Abend beteiligen möchten können sich noch bei uns anmelden. Einfach eine E-Mail an uns schreiben.

Veröffentlicht unter Allgemein