Viel los beim Poetry Slam „Vielfalt“

200 Besucher rannten am 21.09 uns in der AIDS-Hilfe in Ulm die Türen ein! Bereits in der zweiten Runde gab es keine Sitzplätze mehr. Aber was war eigentlich los? Maria, Eva, Mirjam, Larissa, Daniel und Aaron stellten ihre Poetry Slams, mit dem Motto „Vielfalt“ dem Puplikum vor. Welcher Vortrag am besten war entschieden im nachhinein immer die Zuschauer. Aber nicht nur die Slamer liefernten ab, sondern auch unser Moderator Ben, der als Theaterpädagoge bei der Jugend Bühne Ulm tätig ist. Am Ende eines wunderbaren Abends, freuen wir uns schon auf die nächsten Veranstaltungen. Auf unserer Facebookseite gibt es noch einen kleinen Fotorückblick.

Veröffentlicht unter Allgemein