Helferzellenaktion für Schüler zum Welt-AIDS-Tag

Die Ulmer AIDS-Hilfe möchte mit ihrer „Helferzellenaktion“ rund um den Welt-AIDS-Tag möglichst viele Menschen erreichen, um Ausgrenzung und Diskriminierung von HIV-positiven Menschen in unserem Land zu stoppen sowie Neuansteckungen mit dem HI-Virus zu vermeiden. Dafür benötigen wir Euch als aktive Helfer(zellen), die eigene Infostände und Aktionen an Schulen durchführen. Rote Schleifen (Red Ribbon), Kondome und Infomaterial verteilen und Spenden für uns sammeln. An alle Schüler, ihr könnt rund um den 1.12. Infostände und Aktionen an eurer Schule organisieren oder beim Infostand der Ulmer AIDS-Hilfe in der Fußgängerzone mithelfen. Das gespendete Geld kommt der Aufklärungsarbeit der Ulmer AIDS-Hilfe zugute. Hier findet ihr unsere Ausschreibung als PDF-Datei. Für alle die bei der Helferzellenaktion mitmachen möchten findet am Mittwoch, 14.11.2018 um 14:30 Uhr im Café JAM in Ulm eine Schulung statt. Es gibt Infos zum Material, HIV heute, Safer Sex 3.0 und zum Welt-AIDS-Tag. Bei Fragen könnt ihr euch einfach per E-Mail oder telefonisch: 0731 37331 bei uns melden.

Veröffentlicht unter Allgemein